Knie

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Der Rehab Knie Protektor sollte nur nach Rücksprache mit einem Tierarzt eingesetzt werden

- Anwendung vor und nach Operationen möglich

Indikationen:

- Arthrose

- Arthritis

- Kreuzbandriss

- OCD

- Meniskusverletzungen

- Patellarerkrankungen

- Tendinitis

Gebrauchsanweisung:

Der Protektor sollte für einen korrekten Sitz von unten nach oben auf das Hinterbein geschoben werden. Dazu wird zunächst das Kniegelenk gestreckt und der Protektor bis gut über das Knie hochgezogen. Jetzt wird der innenliegende weiche Haltegurt unter dem Bauch durch- und über dem Rücken zurückgeführt und anschließend auf der Außenseite an dem mit einem Klettband versehenen kurzen Gurtstück befestigt.

Größenauswahl:

- Größe XXXS: Chihuahua, Malteser, Papillon, Yorkshire Terrier

- Größe XXS: Bichon Frisé, Shih Tzu, Yorkshire Terrier

- Größe XS: Cocker Spaniel, Foxterrier, Sheltie

- Größe S: Collie, Kelpie, Beagle, Whippet

- Größe M: Labrador, Border Collie, Springer Spaniel

- Größe L: Boxer, Deutscher Schäferhund, Rhodesian Ridgeback

- Größe XL: Rottweiler, Bordeaux Dogge, Cane Corso

- Größe XXL: Berner Sennenhund

  XXXS XXS XS S M L XL
A 6,5 cm 7,5 cm 8,5 cm 9,5 cm 11,5 cm 13,5 cm 15,5 cm
B 5,5 cm 6,5 cm 7,5 cm 8,5 cm 9,5 cm 11 cm 12,5 cm
C 5 cm 6 cm 7 cm 7,5 cm 8,5 cm 10 cm 11,5 cm

Knie-Rehab

33,00 *

Die Knie-Bandage für Hunde kann eingesetzt werden bei Bandinstabilität, inoperablem Kreuzbandriß - zum Beispiel bei älteren Tieren - nach einer Kreuzbandoperation, um hier das OP-Ergebnis zu sichern.

Sie besteht aus einer textilen Bandage, in die eine Tasche eingearbeitet ist. In dieser Tasche befindet sich eine spezielle Kunststoff-Schiene.

Bandage und Knieschiene zusammen geben einen guten zirkulären Halt.

 

Die Bandage wird individuell nach Maß gefertigt.

Bitte fordern Sie das Datenblatt zum Ausmessen an!

Preis auf Anfrage!

Maßanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen!

 


innerhalb 7-10 Tagen lieferbar


Die aufwendig genähte, dreiteilige Bandage besteht aus 2 Knieteilen (5 mm Neopren) und einem Rückenteil

(3 mm Neopren) zur individuellen Anpassung.  Es werden immer beide Knieteile zur gleichmäßigen Belastung der Hinterläufe angezogen.

 

Das anatomisch angepasste Rückenteil  verhindert Einschnürungen im Beckenbereich und verhindert das Abrutschen der Bandage

im Kniebereich. Die Hundekniebandage Carthago wird mittels eines Haken noch zusätzlich an einem Hundegeschirr fixiert.

Entwickelt wurde die Kniebandage mit dem gezeigten Julius K9 Geschirr.

Ab der Größe „S“ sind spezielle Flachfedern zur verstärkten Stabilisierung eingearbeitet.
Das Rückenteil wird durch einen doppelten Flausch-Haft-Verschluss mit den Knieteilen verbunden, um die hohen Kräfte während

der Bewegung aufzunehmen. Es entstehen nur geringe Einschränkungen in der Bewegung

Warum für beide Beine, und nicht nur eine Bandage für das kranke Bein?

Einfach aus dem Grund, damit das gesunde Bein nicht übermäßig belastet wird, was durchaus geschehen kann, wenn der Hund
das kranke Bein die ganze Zeit anzieht. Zudem wird über das Rückenteil, das die beiden Beinteile verbindet, ein Rutschen der Bandage minimiert.
Jedes Beinteil verfügt auf der Innenseite, sowie auf der Außenseite über eingearbeitete Federn, die einmal das Bein stützen, aber auch die
Muskulatur stimulieren, da der Hund etwas dagegen anarbeiten muß.


Wir empfehlen die Bandage über das mitgelieferte Klettband mit dem Tragegeschirr oder dem Halsband des Hundes zu verbinden und auf die

richtige Länge einzustellen, um ein Rutschen komplett zu verhindern.

Anwendungsgebiete:

  • Patellaluxation
  • Kreuzbandriss
  • Arthrose


innerhalb 3-4 Tagen lieferbar

Es handelt sich um ein orthopädisches Hilfsmittel, das für Probleme am Kreuzband, bei Patellaluxation, sowie bei Arthritis oder Arthrose, Varus- und Valgusstellung entwickelt wurde. Die Orthese eignet sich auch ausgezeichnet als Alternative zu einem chirurgischen Eingriff oder als exzellente Stütze nach einer Operation. BT JUMP, mit seinen Seitentaschen mit zwei Eckschienen aus Aluminium, schränkt die Bewegung des Gelenks, wo notwendig, ein. Das Bauchband garantiert eine ausgezeichnete Stabilität der Stütze. Wenn die Orthese ohne Schienen benutzt wird, ist sie auch bei Erkrankungen wie Arthritis oder Arthrose nützlich. Der Kompressionseffekt des Materials, aus dem sie besteht, erhöht den Blutdruck auf der betroffenen Stelle und erhöht somit auch die Temperatur und verringert folglich den durch die Erkrankungen bedingten Schmerz.

VORTEILE

Der verletzten Stelle Stabilität zu garantieren, bedeutet oftmals eine schnellere Genesung. Zwei Eck-Seitenscheinen aus Aluminium, die in die entsprechenden Taschen eingesetzt sind, schränken die Bewegung ein und wenn notwendig, kontrollieren sie die Stelle, die ruhig gestellt werden muss. Zudem wurde die Orthese entwickelt, um die Belastung auf das Gelenk beim Laufen zu verringern; ihm wird geholfen, sich perfekt aufrecht zu halten. Das Bauchband fixiert die Stütze und vermeidet, dass sie rutscht oder sich dreht.

EIGENSCHAFTEN DES PRODUKTS
  • Die Orthese kann sowohl vor als auch nach einer Operation angewendet werden
  • Atmungsaktiver Stoff
  • Tragekomfort
  • Handwaschbar
  • Verkürzbares Band
GRÖßEN – WIE DIE MAßE ZU NEHMEN SIND
Größe Umfang A Umfang B Höhe A-B
Vorderseite der Orthese
XXS* 13-8 cm 5-3 cm 8 cm
XS 18 - 16 cm 7 - 5 cm 10 cm
S 25 - 21 cm 15 - 8 cm 15 cm
M 31 - 26 cm 16 - 10 cm 18 cm
L 34 - 29 cm 18 - 12 cm 22 cm
XL über 36 cm nicht notwendig 25 cm

* Die Größe XXS ist für Chihuahuas und Hunde mit einem Gewicht zwischen 2-4 kg geeignet.


bt-jump-


innerhalb 3-4 Tagen lieferbar

Produktbeschreibung:

Der Stifle Icer erlaubt eine anhaltende Applikation von Kälte im Bereich des Kniegelenkes und der umgebenden Muskulatur, um beispielsweise Schwellung und Entzündung zu reduzieren und die Heilung zu beschleunigen.

Einsatzgebiete:

Kniegelenksverletzungen

nach Operationen im Kniegelenk wie z.B. Riss des vorderen Kreuzbandes, Meniskusverletzungen, Patellaluxationen

Material:

außen: Neopren

innen: Baumwolle, Lycra

Befestigung mittels Klettverschluss

107,00 *

Erkrankungen an den Kniegelenken wie Verletzungen an den Kreuzbändern, Patellaluxationen, Arthritis und Arthrose oder Varus- und Valgusstellung erfordern eine Unterstützung des Kniegelenkes. Das orthopädische Hilfsmittel eignet sich in Einzelfällen als Alternative zu einem chirurgischen Eingriff oder als exzellente Stütze nach einer Operation.

Wenn die Orthese ohne Schienen benutzt wird, ist sie auch bei Erkrankungen wie Arthritis oder Arthrose nützlich. Der Kompressionseffekt des Materials, aus dem sie besteht, erhöht den Blutdruck auf der betroffenen Stelle und erhöht somit auch die Temperatur und verringert folglich den durch die Krankheiten bedingten Schmerz.

VORTEILE

Der verletzten Stelle Stabilität zu garantieren, bedeutet oftmals eine schnellere Genesung. Zwei Eck-Seitenscheinen aus Aluminium, die in die entsprechenden Taschen eingesetzt sind, schränken die Bewegung ein und wenn notwendig, kontrollieren sie die Stelle, die ruhig gestellt werden muss.

EIGENSCHAFTEN DES PRODUKTS
  • Atmungsaktiver Stoff
  • Tragekomfort
  • Handwaschbar
  • Verkürzbares Band
GRÖßEN – WIE DIE MAßE ZU NEHMEN SIND
Größe Umfang A Umfang B Höhe A-B
Vorderseite der Orthese
XXS* 13-8 cm 5-3 cm 8 cm
XS 18 - 16 cm 7 - 5 cm 10 cm
S 25 - 21 cm 15 - 8 cm 15 cm
M 31 - 26 cm 16 - 10 cm 18 cm
L 34 - 29 cm 18 - 12 cm 22 cm
XL über 36 cm nicht notwendig 25 cm

* Die Größe XXS ist für Chihuahuas und Hunde mit einem Gewicht zwischen 2 und 4 kg geeignet.

misurebtjumpplus


innerhalb 7 Tagen lieferbar

Knieorthese mit flexibler Winkeleinstellung zur Anwendung bei Kreuzbandschäden und anderen Kniegelenksverletzungen

Einsatz nach Operationen:

Die Knieorthese Ligatek wurde zur Stabilisierung des Knies bei traumatischer oder chronisch-degenerativer Gelenkschädigung entwickelt. Die verstellbare Winkelung der Orthese ermöglicht eine Kontrolle des Bewegungsradius des Kniegelenks (R.O.M., Range of Motion), indem das Gelenk entweder komplett ruhigestellt oder aber eine kontrollierte Bewegung innerhalb bestimmter Flexions-/Extensionsgrade ermöglicht werden kann. Damit ist eine flexible Anpassung an die individuellen Bedürfnisse des Einzelfalls möglich. Die Ligatek Knieorthese ist im oberen und unteren Bereich mit verschiebbaren Polstern versehen, die eine genaue Anpassung an die jeweilige Beinlänge erlauben. Die Befestigungsgurte können gekürzt werden, sodass eine individuelle Einstellung von Breite und Länge möglich ist. Hierdurch wird ein ein optimaler Tragekomfort gewährleistet.

Verwendung als konservative Alternative zum chirurgischen Eingriff:

Mithilfe der Ligatek Knieorthese kann das Kniegelenk nach einem chirurgischen Eingriff entweder in Flexions-/Extensionsstellung fixiert oder aber zur Förderung der Heilung und zur Vermeidung von Stressbelastungen alternativ komplett ruhiggestellt werden.

Ligatek ist als post-operative Unterstützung in folgenden Fällen geeignet:

  • Kreuzbandrisse (TPLO, TTA , andere chirurgische Eingriffe)
  • Eingriffe an der Patella (Sulkusvertiefung, Transposition der Tuberositas tibiae, Frakturen)
  • Extrakapsuläre Techniken
  • Fixation der Kniescheibenbänder

Die Ligatek-Knieorthese kann als Alternative zum chirurgischen Eingriff verwendet werden, z.B. in Fällen in denen altersbedingt oder aufgrund von Vorerkrankungen keine Operation durchgeführt werden kann.

Dank der Möglichkeit, die Bewegung unter Beibehaltung eines ausreichenden Bewegungsradius (R.O.M. , Range of Motion) einzuschränken, ist Ligatek für die konservative Behandlung geeignet bei:

  • Verletzung und/oder Ruptur der kranialen und kaudalen Kreuzbänder
  • Traumatische oder erworbene Schädigung der Kollateralbänder
  • Trauma der Gelenkkapsel
  • Patellaluxation
Größen Circ. A Circ. B Distanz C Gewicht
M 26-31 cm 10-16 cm 14-18 cm 15-30Kg
L 29-34 cm 12-18 cm 15-21 cm 28–50Kg
XL Über 36 cm - 16-23 cm Über 50Kg

 

Maß A: Messen Sie den Oberschenkelumfang des Hundes in der Mitte zwischen der Leiste und dem Knie.
Maß B: Messen Sie den Beinumfang des Hundes in der Mitte zwischen dem Knie und dem Sprunggelenk.
Maß C: Messen Sie den Abstand zwischen dem Knie und der Sprunggelenksbasis.

   


innerhalb 2-3 Tagen lieferbar

Toe Grips sind kleine Gummiringe, die über die Krallen der Hunde geschoben werden.

Sie erhöhen die Auflagefläche der Kralle auf dem Untergrund und liefert so eine verbesserte Stabilität.

Einsatzgebiete:

  • ältere Hunde
  • Hunde mit Hinterhandschwäche
  • Hunde in der Rehabilitationsphase, z.B. nach Kreuzbandriss-OP
  • 3-beinige Hunde
  • leichte neurologische Defizite

Damit die Wirkung optimal ist, muss die Größe der ToeGrips exakt bestimmt werden.

Ebenso ist eine regelmäßige Kontrolle des richtigen Sitzes erforderlich.


Je nach Gangbild, Untergrund und Belastung halten die ToeGrips 1-3 Monate.

Packung a 20 Stück

50,90 / Packung(en) *


innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand