Astorin Virolysin Mono


Astorin Virolysin Mono

13,12 / Packung(en)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
100 ml = 43,73 €


100 ml = 43,73 €

 

astorin ViroLysin - als wohlschmeckende Paste zur Unterstützung bei Katzenschnupfen.

Das Feline Herpesvirus gehört zu den häufigsten Erregern des Katzenschnupfenkomplexes und zu den häufigsten Ursachen von Atemwegs- und Augenerkrankungen der Katze. Eine L-Lysin-Supplementierung bei Katzen mit Schnupfeninfektion unterstützt am besten bei täglicher Gabe direkt p.o. (Dr. D. Maggs).

astorin Virolysin mono: L-Lysin gegen FHV hochdosiert, Stärkung des Immnunsystems durch Beta-Glukane, Schleimhautschutz durch Vitamin A und E und C
astorin Virolysin plus: Zink zur Erweiterung der antiviralen Wirkung, L-Lysin gegen FHV hochdosiert, Stärkung des Immnunsystems durch Beta-Glukane, Schleimhautschutz durch Vitamin A und E und C

Dosierung
pro Tag
Katze (ca.4kg): 2x 1-2ml Paste (entspricht 500-1000mg L-Lysin HCI)
Jungkatze: 2x 0,5-1ml Paste (entspricht 250-500mg L-Lysin HCI)

Paste unter das Futter mischen oder direkt eingeben. Die maximale Tagesmenge bei Katzen (ca.4kg) 5ml und bei Jungkatzen 2ml. Die Fütterungsdauer beträgt mindestens 2 bis 4 Wochen.


Zusammensetzung
astorin Virolysin mono: Ole und Fette, L-Lysin

Inhaltsstoffe
astorin Virolysin mono: Rohprotein 48,6%, Rohfett 47,5%, Rohasche 9,8%, Rohfaser unter 1%

Zusatzstoffe
astorin Virolysin mono: L-Lysin 500.000mg, Kieselsäure gefällt 90.000mg
 

30 ml Paste

Auch diese Kategorien durchsuchen: Rekonvaleszenz/Intensivmedizin, Atemwege