Kompressionstextilien

Kompressionstextilien

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
1 - 10 von 12 Ergebnissen

Kompressionsbandage vom Huf bis Sprung- bzw- Karpalgelenk silver - EquiCrown med silver

EquiCrown® med - vom Huf bis Sprung- bzw. Karpalgelenk

  • mit Noppenhaftrand (Silikon), der auf dem Huf haftet
  • bei Bedarf mit Druckpolster in der Fesselbeuge, für optimale Druckverteilung 
  • wahlweise mit Reiß- oder Hakenverschluss möglich
  • Farben: beige
  • Für einen antibakteriellen Effekt sorgen EquiCrown® Silver mit eingestricktem, antibakteriellem Silberfaden. Hierfür werden Garne mit Silberionen in die Bandagen eingestrickt. Dies ist auch ideal für Pferde mit Hautproblemen.

Bitte beachten Sie, dass für dieses Produkt ein tierärztliches Rezept erforderlich ist.

Ebenso handelt es sich um eine Maßanfertigung und ist daher vom Umtausch ausgeschlossen.

 

EquiCrown® fit - Serienbandagen (Metatarsus/Metacarpus) - siehe dort

  • zur Unterstützung des Lymph- und Blutflusses
  • bei angelaufenen Beinen
  • bei weichen Gallen (noch nicht verhärtet)
  • postoperativ, um Schwellungen zu vermeiden (z. B. nach Fesselringbandoperation)
  • zur postoperativen Wundversorgung (z. B. nach Athroskopie)
  • bei postoperativen oder posttraumatischen Schwellungen
  • bei Verletzungen (z. B. Fesselträger, Sehnenverletzungen, etc.)
  • zur Wund- und Narbenbehandlung
  • zur Unterstützung bei Wiederaufnahme der Bewegung (nach Operationen, Ruhigstellungen, etc.)
  • bei (frischen) Überbeinen 
  • nach Be- und Überlastung 
  • zur Prophylaxe (z. B. beim Training)
  • bei langen Transporten
 

EquiCrown® med - maßgefertigte Bandagen

  • bei gleichen Indikationen wie EquiCrown® fit
  • bei chronischen Lymphabflussstörungen
  • bei Inaktivitätsödemen, chronischer Phlegmone bzw. Elephantiasis zur
    Ergänzung der Therapie nach manueller Lympdrainage, Kompressionsverbänden und Bewegungstherapie
  • bei Schwellungen
  • bei chronischen Sehnenerkrankungen
  • postoperativ, um Schwellungen zu vermeiden
  • bei abklingendem Einschuss (Bein darf nicht mehr entzündet sein)

 

246,90 € *

innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Kompressionsbandage Bein Silver - EquiCrown med Silver

EquiCrown® med silver - Gesamtes Bein

Pferde mit chronischen lymphologischen Problemen, wie chronischer Phlegmone oder Elephantiasis benötigen zur entsprechenden Therapie eine weitere Unterstützung durch Kompressionsbandagen. Kompression hilft, den Lymphabfluss zu fördern und das durch z. B. MLD und Kompressionsverbände erreichte Ergebnis stabil und dauerhaft zu halten.

Bei Pferden mit extremen Umfangsvermehrungen im Beinbereich wird eine maßgefertigte EquiCrown® med eingesetzt. Diese reicht vom Huf bis über das Tarsalgelenk um auf das komplette Bein eine entsprechend gleichmäßige Kompression zu bekommen und keine Fensterödeme oder ähnliches entstehen zu lassen. Möglich sind hierbei ein- oder zweiteilige Versorgungen.

Der durchgehend eingestrickte X-Static® Silberfaden hilft durch Silberionen gegen Bakterien wie Staphylococcus aureus (Eiterbakterium). EquiCrown® Silver ist dadurch hilfreich bei Hautschädigungen.

Bitte beachten Sie, dass zur Bestellung ein tieräztliches Rezept benötigt wird.

Maßanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen.

 

 


EquiCrown® med silver- einteilige Versorgung

  • Maßanfertigung
  • einteilige Versorgung von Huf bis überhalb Sprunggelenk
  • variabler 2- bzw. 3-reihiger Hakenverschluss zum Ausgleich von Umfangsschwankungen
  • Farbe: beige

 


EquiCrown® med - zweiteilige Versorgung

  • zweiteilige Versorgung
  • Kombination von Metatarsus/Metacarpus-Bandage und Tarsus-/Carpus-Bandage
  • variabler 2- bzw. 3-reihiger Hakenverschluss zum Ausgleich von Umfangsschwankungen
  • Farbe: beige

 

362,90 € *

innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Kompressionsbandage Bein - EquiCrown med

EquiCrown® med - Gesamtes Bein

Pferde mit chronischen lymphologischen Problemen, wie chronischer Phlegmone oder Elephantiasis benötigen zur entsprechenden Therapie eine weitere Unterstützung durch Kompressionsbandagen. Kompression hilft, den Lymphabfluss zu fördern und das durch z. B. MLD und Kompressionsverbände erreichte Ergebnis stabil und dauerhaft zu halten.

Bei Pferden mit extremen Umfangsvermehrungen im Beinbereich wird eine maßgefertigte EquiCrown® med eingesetzt. Diese reicht vom Huf bis über das Tarsalgelenk um auf das komplette Bein eine entsprechend gleichmäßige Kompression zu bekommen und keine Fensterödeme oder ähnliches entstehen zu lassen. Möglich sind hierbei ein- oder zweiteilige Versorgungen.

 

Bitte beachten Sie, dass zur Bestellung ein tierärztliches Rezept benötigt wird.

Maßanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen.


EquiCrown® med - einteilige Versorgung

  • Maßanfertigung
  • einteilige Versorgung von Huf bis überhalb Sprunggelenk
  • variabler 2- bzw. 3-reihiger Hakenverschluss zum Ausgleich von Umfangsschwankungen
  • Farben: Schwarz, Grau, Dunkelbraun, Hellblau, Dunkelblau, Rot, Pink
  • auch als EquiCrown® med Silver erhältlich

 

 


EquiCrown® med - zweiteilige Versorgung

  • zweiteilige Versorgung
  • Kombination von Metatarsus/Metacarpus-Bandage und Tarsus-/Carpus-Bandage
  • variabler 2- bzw. 3-reihiger Hakenverschluss zum Ausgleich von Umfangsschwankungen
  • Farben: Schwarz, Grau, Dunkelbraun, Hellblau, Dunkelblau, Rot, Pink
  • auch als EquiCrown® med Silver erhältlich

 

277,90 € *

innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Kompressionsbandage Carpus Silver - EquiCrown med Silver

EquiCrown® med - Karpalgelenk

Die Karpalgelenksbandage ist speziell bei Ödemen, schlecht heilenden Wunden im Karpalgelenkbereich oder Piephacke einsetzbar. Auch nach Operationen kann die EquiCrown® Karpalgelenksbandage verwendet werden um ein Anschwellen des Karpalgelenks zu vermeiden und die Regeneration und Heilung zu unterstützen.

Die Karpalgelenksbandage ist ausgestattet mit einem verstellbaren Hakenverschluss. EquiCrown® Karpalgelenksbandagen sind nur als Maßanfertigung erhältlich, um eine exakte Passform und Druckverteilung für jedes Pferd zu garantieren.

Der durchgehend eingestrickte X-Static® Silberfaden hilft durch Silberionen gegen Bakterien wie Staphylococcus aureus (Eiterbakterium). EquiCrown® fit Silver ist dadurch hilfreich bei Hautschädigungen.

Bitte beachten Sie, dass für die Bestellung ein tierärztliches Rezept notwendig ist.

Maßanfertigungen sind zudem vom Umtausch ausgeschlossen.

 

 


EquiCrown® med silver- Karpusbandage

  • Maßanfertigung
  • variabler 2- oder 3-reihiger Hakenverschluss
  • Farben:beige

 

220,90 € *

innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Kompressionsbandage Carpus -EquiCrown med

EquiCrown® med - Karpalgelenk

Die Karpalgelenksbandage ist speziell bei Ödemen, schlecht heilenden Wunden im Karpalgelenkbereich oder Piephacke einsetzbar. Auch nach Operationen kann die EquiCrown® Karpalgelenksbandage verwendet werden um ein Anschwellen des Karpalgelenks zu vermeiden und die Regeneration und Heilung zu unterstützen.

Die Karpalgelenksbandage ist ausgestattet mit einem verstellbaren Hakenverschluss. EquiCrown® Karpalgelenksbandagen sind nur als Maßanfertigung erhältlich, um eine exakte Passform und Druckverteilung für jedes Pferd zu garantieren.

Bitte beachten Sie, dass zur Bestellung ein tierärztliches Rezept benötigt wird.

Maßanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen.

 

 


EquiCrown® med - Karpusbandage

  • Maßanfertigung
  • variabler 2- oder 3-reihiger Hakenverschluss
  • Farben: Schwarz, Grau, Dunkelbraun, Hellblau, Dunkelblau, Rot, Pink
  • auch als EquiCrown® med Silver erhältlich

 

169,90 € *

innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Kompressionsbandage vom Huf bis Sprung- bzw- Karpalgelenk - EquiCrown med

EquiCrown® med - vom Huf bis Sprung- bzw. Karpalgelenk

  • mit Noppenhaftrand (Silikon), der auf dem Huf haftet
  • bei Bedarf mit Druckpolster in der Fesselbeuge, für optimale Druckverteilung 
  • wahlweise mit Reiß- oder Hakenverschluss möglich
  • Farben: schwarz, hellblau, dunkelbalu, rot, pink, grau, braun
  • auch als EquiCrown® med Silver erhältlich (Farbe beige)

Bitte beachten Sie, dass für dieses Produkt ein tierärztliches Rezept erforderlich ist.

Ebenso handelt es sich um eine Maßanfertigung und ist daher vom Umtausch ausgeschlossen.

 

EquiCrown® fit - Serienbandagen (Metatarsus/Metacarpus) - siehe dort

  • zur Unterstützung des Lymph- und Blutflusses
  • bei angelaufenen Beinen
  • bei weichen Gallen (noch nicht verhärtet)
  • postoperativ, um Schwellungen zu vermeiden (z. B. nach Fesselringbandoperation)
  • zur postoperativen Wundversorgung (z. B. nach Athroskopie)
  • bei postoperativen oder posttraumatischen Schwellungen
  • bei Verletzungen (z. B. Fesselträger, Sehnenverletzungen, etc.)
  • zur Wund- und Narbenbehandlung
  • zur Unterstützung bei Wiederaufnahme der Bewegung (nach Operationen, Ruhigstellungen, etc.)
  • bei (frischen) Überbeinen 
  • nach Be- und Überlastung 
  • zur Prophylaxe (z. B. beim Training)
  • bei langen Transporten

EquiCrown® med - maßgefertigte Bandagen

  • bei gleichen Indikationen wie EquiCrown® fit
  • bei chronischen Lymphabflussstörungen
  • bei Inaktivitätsödemen, chronischer Phlegmone bzw. Elephantiasis zur
    Ergänzung der Therapie nach manueller Lympdrainage, Kompressionsverbänden und Bewegungstherapie
  • bei Schwellungen
  • bei chronischen Sehnenerkrankungen
  • postoperativ, um Schwellungen zu vermeiden
  • bei abklingendem Einschuss (Bein darf nicht mehr entzündet sein)
189,90 € *

innerhalb 3-5 Tagen lieferbar

Kompressionsbandage Silver für Röhrbein hinten - EquiCrown fit

EquiCrown fit Silver

EquiCrown® fit ist auch mit durchgehend eingestricktem X-Static® Silberfaden erhältlich. Dieser hilft durch Silberionen gegen Bakterien wie Staphylococcus aureus (Eiterbakterium). EquiCrown® fit Silver ist dadurch hilfreich bei Hautschädigungen, zur Vorbeugung eines Einschusses und bei Mauke. Erhältlich ist EquiCrown® fit Silver für Versorgungen der Hinterhand und in der Farbe natur/silber meliert.

Die innovative Lösung für gesunde Pferdebeine

EquiCrown® sind medizinische Kompressionsbandagen für Pferde. Sie zeichnen sich durch ihre anatomisch exakte Passform und einen genau definierten Kompressionsdruck aus, der zum schnelleren Abtransport von Lymphflüssigkeit und somit von Schadstoffen beiträgt. Die atmungsaktiven Bandagen sind als Serienbandagen sowie als maßange- fertigte Bandagen erhältlich.

Aufgrund des Spezialgestricks, welches bereits seit Jahr- zehnten in der Humanmedizin eingesetzt wird und des optimalen Kompressionsverlaufs, wird sowohl der Lymphfluss als auch der Blutkreislauf angeregt und unterstützt. Dies trägt u. a. zur schnelleren Regeneration der Pferdebeine bei.

EquiCrown® wurde auf Basis von über 100 Jahren Erfahrung im humanmedizinischen Bereich entwickelt.

ANWENDUNGSGEBIETE

  • zur Unterstützung des Lymph- und Blutflusses
  • bei angelaufenen Beinen
  • bei weichen Gallen (noch nicht verhärtet)
  • postoperativ, um Schwellungen zu vermeiden (z. B. nach Fesselringbandoperation)
  • zur postoperativen Wundversorgung (z. B. nach Athroskopie)
  • bei postoperativen oder posttraumatischen Schwellungen
  • bei Verletzungen (z. B. Fesselträger, Sehnenverletzungen, etc.)
  • zur Wund- und Narbenbehandlung
  • zur Unterstützung bei Wiederaufnahme der Bewegung (nach Operationen, Ruhigstellungen, etc.)
  • bei (frischen) Überbeinen 
  • nach Be- und Überlastung 
  • zur Prophylaxe (z. B. beim Training)
  • bei langen Transporten

 

 


Wichtiger Hinweis

Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass Sie die Bandage entsprechend der Bedienungsanleitung sorgfältig und korrekt anlegen! Nur so kann der Kompressionsdruck effektiv wirken, ohne durch Druck an den falschen Stellen Schäden zu verursachen. Die Kombination aus Haken und Klettverschluss an der Bandage vermeidet bereits die Entstehung starker, punktueller Druckstellen. Da die Bandage aber ihre heilende Wirkung gerade durch exakt definierten Kompressionsdruck entfaltet, kann es bei unsachgemäßem Anlegen entgegen der Bedienungsanleitung zu weißen Verfärbungen des Fells, Hautirritationen oder offenen Stellen am Bein des Pferdes kommen.

WIRKUNGSWEISE

Die Wirkungsweise der EquiCrown® Kompressionsbandagen beruht auf der Aktivierung und Unterstützung des Lymphgefäßsystems im Pferdebein durch Druck von Außen. EquiCrown® fördern den Abtransport der Lymphe (Lymphflüssigkeit) und führen zu einem dünneren und gesunderen Bein.

Durch einen exakt verteilten, von außen wirkenden Druck wird das Venen- und Lymphgefäßsystem aktiviert und der Lymphabfluss gefördert. Der Druck der EquiCrown® Kompressionsbandagen ist dabei von unten nach oben hin (vom Fesselgelenk nach oben) abnehmend.

Aufgrund der speziellen Stricktechnik kann die anatomische Form des Pferdebeins berücksichtigt und ein genau definierter Kompressionsdruck eingestrickt werden, wodurch kein Abschnüren des Pferdebeins möglich ist. 

Optimale Wirkung erlangen die EquiCrown® Kompressionsbandagen zusammen mit einer entsprechenden therapeutischen Behandlung. Gerade bei z. B. chronisch dicken Pferdebeinen ist eine ganzheitliche Behandlung mit manueller Lymphdrainage, Kompressionsverbänden und Bewegung unumgänglich.


MATERIAL UND PFLEGE

EquiCrown® Kompressionsbandagen sind sogenannte flachgestrickte Kompressionsbandagen (mit Naht). Diese bestehen aus einem strapazierfähigen aber dennoch weichen Gestrick mit einem angenehmen Tragegefühl für das Pferd.

Die mit Textilgarn doppelt umsponnenen, elastischen Fäden (Lycra) sorgen für optimale Dehnungseigenschaften der Bandage, die das Pferd in seiner Bewegungsfreiheit nicht einschränken.

Diese flachgestrickte Bandagen werden, im Gegensatz zu rundgestrickten Bandagen (ohne Naht), anatomisch formgerecht gestrickt und passen sich somit den Gegebenheiten des Pferdebeines exakt an. Dadurch zeichnen sie sich, richtig angepasst, durch perfekten Sitz und exakten Kompressionsdruck und Druckverlauf aus. Dies gilt auch bei extremen Umfängen der Extremitäten.

Durch das grobmaschige Gestrick sind die EquiCrown® Kompressionsbandagen durchlässig für Luft und Feuchtigkeit. Dadurch entsteht weder ein Hitzestau noch schwitzen die Pferde unter den Bandagen.

Für einen antibakteriellen Effekt sorgen EquiCrown® Silver (siehe dort) mit eingestricktem, antibakteriellem Silberfaden. Hierfür werden Garne mit Silberionen in die Bandagen eingestrickt. Dies ist auch ideal für Pferde mit Hautproblemen.


Materialeigenschaften Kompressionsbandagen:

  • strapazierfähig
  • kein Einschnüren
  • dehnbar in Quer- und Längsrichtung aufgrund der Lycra-Fäden
  • eingestrickter Kompressionverlauf
  • gleichmäßige Druckverteilung
  • Massageeffekt in Bewegung aufgrund des grobmaschigen Gestricks
  • atmungsaktiv, luft- und feuchtigkeitsdurchlässig
  • keine Hitzestauung, kein Schwitzen
  • Sonnen- und Salbenbeständig
  • antibakterielle Wirkung durch eingestrickten Silberfaden (nur bei EquiCrown® Silver)
  • Waschmaschinen- und Trocknergeeignet

Materialzusammensetzung

EquiCrown® fit Silver

  • 15% Elasthan
  • 7% Viskose
  • 65% Polyamid
  • 13% X-Static (83% Polyamide, 17% Silver)

Pflegehinweis

  • Bandage bei täglichem Gebrauch mindestens 1-2x wöchentlich waschen
  • Vor dem Waschen alle Verschlüsse schließen und auf links drehen
  • größeren Schmutz und Haare evtl. vorher grob entfernen
  • 40° C Schon- oder Feinwaschgang
  • Keinen Weichspüler verwenden
  • Nicht in der Sonne oder auf der Heizung trocknen

METACARPUS/METATARSUS

Die Röhrbeinbandage, welche von der Fessel bis unterhalb des Karpal- bzw. Sprunggelenks reicht, gibt es in verschiedenen Ausführungen. Sie sind jeweils für Vorder- als auch für Hinterbeine in je 5 Standardgrößen erhältlich.

Um Fensterödeme oder ähnliches zu vermeiden, gibt es auch eine lange Version der Röhrbeinbandage. Diese reicht bis über den Kronrand und haftet mit einem Noppenhaftband auf dem Huf. Außerdem ist bei Bedarf ein Druckpolster in die Fesselbeuge eingearbeitet um ausreichend Druck auf alle relevanten Stellen zu bekommen.

Durch die anatomische Passform und den eingestrickten Kompressionsverlauf haben die Bandagen einen konstanten Kompressionsdruck, der nicht variiert werden kann und somit den Lymphtransport aktiviert

228,00 € / Paar *

Kompressionsbandage Röhrbein hinten - EquiCrown fit

Die innovative Lösung für gesunde Pferdebeine

EquiCrown® sind medizinische Kompressionsbandagen für Pferde. Sie zeichnen sich durch ihre anatomisch exakte Passform und einen genau definierten Kompressionsdruck aus, der zum schnelleren Abtransport von Lymphflüssigkeit und somit von Schadstoffen beiträgt. Die atmungsaktiven Bandagen sind als Serienbandagen sowie als maßange- fertigte Bandagen erhältlich.

Aufgrund des Spezialgestricks, welches bereits seit Jahr- zehnten in der Humanmedizin eingesetzt wird und des optimalen Kompressionsverlaufs, wird sowohl der Lymphfluss als auch der Blutkreislauf angeregt und unterstützt. Dies trägt u. a. zur schnelleren Regeneration der Pferdebeine bei.

EquiCrown® wurde auf Basis von über 100 Jahren Erfahrung im humanmedizinischen Bereich entwickelt.

ANWENDUNGSGEBIETE

  • zur Unterstützung des Lymph- und Blutflusses
  • bei angelaufenen Beinen
  • bei weichen Gallen (noch nicht verhärtet)
  • postoperativ, um Schwellungen zu vermeiden (z. B. nach Fesselringbandoperation)
  • zur postoperativen Wundversorgung (z. B. nach Athroskopie)
  • bei postoperativen oder posttraumatischen Schwellungen
  • bei Verletzungen (z. B. Fesselträger, Sehnenverletzungen, etc.)
  • zur Wund- und Narbenbehandlung
  • zur Unterstützung bei Wiederaufnahme der Bewegung (nach Operationen, Ruhigstellungen, etc.)
  • bei (frischen) Überbeinen 
  • nach Be- und Überlastung 
  • zur Prophylaxe (z. B. beim Training)
  • bei langen Transporten

 


 

 


 

Wichtiger Hinweis

Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass Sie die Bandage entsprechend der Bedienungsanleitung sorgfältig und korrekt anlegen! Nur so kann der Kompressionsdruck effektiv wirken, ohne durch Druck an den falschen Stellen Schäden zu verursachen. Die Kombination aus Haken und Klettverschluss an der Bandage vermeidet bereits die Entstehung starker, punktueller Druckstellen. Da die Bandage aber ihre heilende Wirkung gerade durch exakt definierten Kompressionsdruck entfaltet, kann es bei unsachgemäßem Anlegen entgegen der Bedienungsanleitung zu weißen Verfärbungen des Fells, Hautirritationen oder offenen Stellen am Bein des Pferdes kommen.

WIRKUNGSWEISE

Die Wirkungsweise der EquiCrown® Kompressionsbandagen beruht auf der Aktivierung und Unterstützung des Lymphgefäßsystems im Pferdebein durch Druck von Außen. EquiCrown® fördern den Abtransport der Lymphe (Lymphflüssigkeit) und führen zu einem dünneren und gesunderen Bein.

Durch einen exakt verteilten, von außen wirkenden Druck wird das Venen- und Lymphgefäßsystem aktiviert und der Lymphabfluss gefördert. Der Druck der EquiCrown® Kompressionsbandagen ist dabei von unten nach oben hin (vom Fesselgelenk nach oben) abnehmend.

Aufgrund der speziellen Stricktechnik kann die anatomische Form des Pferdebeins berücksichtigt und ein genau definierter Kompressionsdruck eingestrickt werden, wodurch kein Abschnüren des Pferdebeins möglich ist. 

Optimale Wirkung erlangen die EquiCrown® Kompressionsbandagen zusammen mit einer entsprechenden therapeutischen Behandlung. Gerade bei z. B. chronisch dicken Pferdebeinen ist eine ganzheitliche Behandlung mit manueller Lymphdrainage, Kompressionsverbänden und Bewegung unumgänglich.


 

MATERIAL UND PFLEGE

EquiCrown® Kompressionsbandagen sind sogenannte flachgestrickte Kompressionsbandagen (mit Naht). Diese bestehen aus einem strapazierfähigen aber dennoch weichen Gestrick mit einem angenehmen Tragegefühl für das Pferd.

Die mit Textilgarn doppelt umsponnenen, elastischen Fäden (Lycra) sorgen für optimale Dehnungseigenschaften der Bandage, die das Pferd in seiner Bewegungsfreiheit nicht einschränken.

Diese flachgestrickte Bandagen werden, im Gegensatz zu rundgestrickten Bandagen (ohne Naht), anatomisch formgerecht gestrickt und passen sich somit den Gegebenheiten des Pferdebeines exakt an. Dadurch zeichnen sie sich, richtig angepasst, durch perfekten Sitz und exakten Kompressionsdruck und Druckverlauf aus. Dies gilt auch bei extremen Umfängen der Extremitäten.

Durch das grobmaschige Gestrick sind die EquiCrown® Kompressionsbandagen durchlässig für Luft und Feuchtigkeit. Dadurch entsteht weder ein Hitzestau noch schwitzen die Pferde unter den Bandagen.

Für einen antibakteriellen Effekt sorgen EquiCrown® Silver (siehe dort) mit eingestricktem, antibakteriellem Silberfaden. Hierfür werden Garne mit Silberionen in die Bandagen eingestrickt. Dies ist auch ideal für Pferde mit Hautproblemen.


Materialeigenschaften Kompressionsbandagen:

  • strapazierfähig
  • kein Einschnüren
  • dehnbar in Quer- und Längsrichtung aufgrund der Lycra-Fäden
  • eingestrickter Kompressionverlauf
  • gleichmäßige Druckverteilung
  • Massageeffekt in Bewegung aufgrund des grobmaschigen Gestricks
  • atmungsaktiv, luft- und feuchtigkeitsdurchlässig
  • keine Hitzestauung, kein Schwitzen
  • Sonnen- und Salbenbeständig
  • antibakterielle Wirkung durch eingestrickten Silberfaden (nur bei EquiCrown® Silver)
  • Waschmaschinen- und Trocknergeeignet

Materialzusammensetzung

EquiCrown® fit bzw. med

  • 17% Elasthan
  • 9% Viskose
  • 74% Polyamid


Pflegehinweis

  • Bandage bei täglichem Gebrauch mindestens 1-2x wöchentlich waschen
  • Vor dem Waschen alle Verschlüsse schließen und auf links drehen
  • größeren Schmutz und Haare evtl. vorher grob entfernen
  • 40° C Schon- oder Feinwaschgang
  • Keinen Weichspüler verwenden
  • Nicht in der Sonne oder auf der Heizung trocknen

METACARPUS/METATARSUS

Die Röhrbeinbandage, welche von der Fessel bis unterhalb des Karpal- bzw. Sprunggelenks reicht, gibt es in verschiedenen Ausführungen. Sie sind jeweils für Vorder- als auch für Hinterbeine in je 5 Standardgrößen erhältlich.

Um Fensterödeme oder ähnliches zu vermeiden, gibt es auch eine lange Version der Röhrbeinbandage. Diese reicht bis über den Kronrand und haftet mit einem Noppenhaftband auf dem Huf. Außerdem ist bei Bedarf ein Druckpolster in die Fesselbeuge eingearbeitet um ausreichend Druck auf alle relevanten Stellen zu bekommen.

Durch die anatomische Passform und den eingestrickten Kompressionsverlauf haben die Bandagen einen konstanten Kompressionsdruck, der nicht variiert werden kann und somit den Lymphtransport aktiviert.

175,00 € / Paar *

Kompressionsbandage Röhrbein vorne - EquiCrown fit

Die innovative Lösung für gesunde Pferdebeine

EquiCrown® sind medizinische Kompressionsbandagen für Pferde. Sie zeichnen sich durch ihre anatomisch exakte Passform und einen genau definierten Kompressionsdruck aus, der zum schnelleren Abtransport von Lymphflüssigkeit und somit von Schadstoffen beiträgt. Die atmungsaktiven Bandagen sind als Serienbandagen sowie als maßangefertigte Bandagen erhältlich.

Aufgrund des Spezialgestricks, welches bereits seit Jahr- zehnten in der Humanmedizin eingesetzt wird und des optimalen Kompressionsverlaufs, wird sowohl der Lymphfluss als auch der Blutkreislauf angeregt und unterstützt. Dies trägt u. a. zur schnelleren Regeneration der Pferdebeine bei.

EquiCrown® wurde auf Basis von über 100 Jahren Erfahrung im humanmedizinischen Bereich entwickelt

Um Fensterödeme oder ähnliches zu vermeiden, gibt es auch eine lange Version der Röhrbeinbandage. Diese reicht bis über den Kronrand und haftet mit einem Noppenhaftband auf dem Huf. Außerdem ist bei Bedarf ein Druckpolster in die Fesselbeuge eingearbeitet um ausreichend Druck auf alle relevanten Stellen zu bekommen.

Durch die anatomische Passform und den eingestrickten Kompressionsverlauf haben die Bandagen einen konstanten Kompressionsdruck, der nicht variiert werden kann und somit den Lymphtransport aktiviert.

ANWENDUNGSGEBIETE

  • zur Unterstützung des Lymph- und Blutflusses
  • bei angelaufenen Beinen
  • bei weichen Gallen (noch nicht verhärtet)
  • postoperativ, um Schwellungen zu vermeiden (z. B. nach Fesselringbandoperation)
  • zur postoperativen Wundversorgung (z. B. nach Athroskopie)
  • bei postoperativen oder posttraumatischen Schwellungen
  • bei Verletzungen (z. B. Fesselträger, Sehnenverletzungen, etc.)
  • zur Wund- und Narbenbehandlung
  • zur Unterstützung bei Wiederaufnahme der Bewegung (nach Operationen, Ruhigstellungen, etc.)
  • bei (frischen) Überbeinen 
  • nach Be- und Überlastung 
  • zur Prophylaxe (z. B. beim Training)
  • bei langen Transporten

 

Wichtiger Hinweis

Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass Sie die Bandage entsprechend der Bedienungsanleitung sorgfältig und korrekt anlegen! Nur so kann der Kompressionsdruck effektiv wirken, ohne durch Druck an den falschen Stellen Schäden zu verursachen. Die Kombination aus Haken und Klettverschluss an der Bandage vermeidet bereits die Entstehung starker, punktueller Druckstellen. Da die Bandage aber ihre heilende Wirkung gerade durch exakt definierten Kompressionsdruck entfaltet, kann es bei unsachgemäßem Anlegen entgegen der Bedienungsanleitung zu weißen Verfärbungen des Fells, Hautirritationen oder offenen Stellen am Bein des Pferdes kommen.

MATERIAL UND PFLEGE

EquiCrown® Kompressionsbandagen sind sogenannte flachgestrickte Kompressionsbandagen (mit Naht). Diese bestehen aus einem strapazierfähigen aber dennoch weichen Gestrick mit einem angenehmen Tragegefühl für das Pferd.

Die mit Textilgarn doppelt umsponnenen, elastischen Fäden (Lycra) sorgen für optimale Dehnungseigenschaften der Bandage, die das Pferd in seiner Bewegungsfreiheit nicht einschränken.

Diese flachgestrickte Bandagen werden, im Gegensatz zu rundgestrickten Bandagen (ohne Naht), anatomisch formgerecht gestrickt und passen sich somit den Gegebenheiten des Pferdebeines exakt an. Dadurch zeichnen sie sich, richtig angepasst, durch perfekten Sitz und exakten Kompressionsdruck und Druckverlauf aus. Dies gilt auch bei extremen Umfängen der Extremitäten.

Durch das grobmaschige Gestrick sind die EquiCrown® Kompressionsbandagen durchlässig für Luft und Feuchtigkeit. Dadurch entsteht weder ein Hitzestau noch schwitzen die Pferde unter den Bandagen.

Für einen antibakteriellen Effekt sorgen EquiCrown® Silver mit eingestricktem, antibakteriellem Silberfaden. Hierfür werden Garne mit Silberionen in die Bandagen eingestrickt. Dies ist auch ideal für Pferde mit Hautproblemen.


Materialeigenschaften Kompressionsbandagen:

  • strapazierfähig
  • kein Einschnüren
  • dehnbar in Quer- und Längsrichtung aufgrund der Lycra-Fäden
  • eingestrickter Kompressionverlauf
  • gleichmäßige Druckverteilung
  • Massageeffekt in Bewegung aufgrund des grobmaschigen Gestricks
  • atmungsaktiv, luft- und feuchtigkeitsdurchlässig
  • keine Hitzestauung, kein Schwitzen
  • Sonnen- und Salbenbeständig
  • antibakterielle Wirkung durch eingestrickten Silberfaden (nur bei EquiCrown® Silver)
  • Waschmaschinen- und Trocknergeeignet

Materialzusammensetzung

EquiCrown® fit bzw. med

  • 17% Elasthan
  • 9% Viskose
  • 74% Polyamid

Pflegehinweis

  • Bandage bei täglichem Gebrauch mindestens 1-2x wöchentlich waschen
  • Vor dem Waschen alle Verschlüsse schließen und auf links drehen
  • größeren Schmutz und Haare evtl. vorher grob entfernen
  • 40° C Schon- oder Feinwaschgang
  • Keinen Weichspüler verwenden
  • Nicht in der Sonne oder auf der Heizung trocknen
175,00 € / Paar *

Thundershirt Hund

„Richtig gewickelt“ die Angst verlieren
Thundershirt: von Tierärzten und Hundetrainern empfohlen Hunde, die Angst haben,
sind nicht leicht zu bändigen. Die Besitzer probieren Vieles aus, manchmal werden
sogar Beruhigungsmittel eingesetzt, und nichts ist wirklich hilfreich.

Jetzt können Sie aufatmen, denn es gibt eine Lösung: das Thundershirt.
Dieses Shirt aus grauem, festem Sweatshirtstoff mit 10 % Spandex kann durch ein
ausgefuchstes System von Klettverschlüssen mit wenigen Handgriffen straff um
den Hundetorso befestigt werden.

Was bewirkt das Thundershirt?
Sobald dem Hund das Shirt angelegt wird, verschwindet seine Angst vor Donner,
Verlassenwerden, die Angst vor Lärm, die Angst vor Unbekanntem allgemein.
Das Shirt hat auch bei sehr reizbaren Hunden, und wenn der Hund sehr stark an
der Leine zieht, lindernde Wirkung gezeigt. Das Thundershirt ist sicher in der
Anwendung, es ist effektiv, frei von medizinischen Wirkstoffen und es ist leicht
anzulegen.

Wie funktioniert das Thundershirt?
Durch seinen ausgeklügelten Schnitt, der zum Patent angemeldet ist, übt das
Thundershirt einen sanften, kontinuierlichen Druck auf die Brust und den
Mittelkörper des Hundes aus. Der als angenehm empfundene Druck hat eine
beruhigende Wirkung auf die meisten Hunde. Viele Fachleute setzen diese Art des
„Einpackens“ bzw. des „Gehaltenwerdens“ ein, um den zahlreichen Formen der
Angst bei Hunden erfolgreich zu begegnen.

39,90 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 - 10 von 12 Ergebnissen